Über die Rurtalwerkstätten

Die Gesellschafter der Rurtalwerkstaetten.

Fordern Sie uns – so fördern Sie uns.

Die Rurtalwerkstätten sind eine Einrichtung der Lebenshilfe Düren und Lebenshilfe HPZ zur Eingliederung von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben. Unser Ziel: Jenen eine angemessene berufliche Bildung und Beschäftigung zu ermöglichen, die aufgrund ihrer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen oder Besonderheiten nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt erwerbstätig werden können. Die besondere Herausforderung besteht darin, jeden Beschäftigten zu fördern und zu fordern und gleichzeitig als Dienstleister am Markt zu bestehen. Dies gelingt uns so gut, dass wir uns seit Jahren als zuverlässiger Partner für Industrie, Kommunen und Privatkunden etabliert haben.

Als einer der größten Arbeitgeber in der Region beschäftigen wir verteilt auf insgesamt sechs Betriebsstätten rund 1.000 Mitarbeiter/innen und unterstützen so die berufliche, gesellschaftliche und soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

Wir stellen für alle Beschäftigten in verschiedenen Berufsfeldern eine ihren Fähigkeiten entsprechende berufliche Förderung bereit. Die Produktion betrachten wir dabei als essentiellen Bestandteil dieser Förderung. Denn die Teilnahme an Arbeitsprozessen hilft ihnen dabei, Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit zu gewinnen.

Wir können was!

Unsere Beschäftigten leisten gute Arbeit. Wir arbeiten mit modernen, leistungsfähigen Maschinen. So haben wir uns mit der zuverlässigen Abwicklung von Produktionsaufträgen für eine Vielzahl von Kunden einen Namen gemacht.

Rurtalwerkstätten - Lebenshilfe Düren gemeinnützige GmbH © 2014

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung zu unserer 50 Jahr-Feier:

Sponsoren 50-Jahr-Feier